Accelerator FAQ

1. Wie lange dauert der Accelerator?

Die erste Phase des Accelerators läuft zwei Monate. Nach der Pitch Night erhalten die besten Teams vier weitere Monate eine Förderung. Nähere Infos zum Ablauf erhältst du hier.

2. Wann geht es los?

Der Accelerator #6 beginnt im 17. Februar 2020 mit der Bootcamp-Woche. 

3. Bis wann kann ich mich für den nächsten Accelerator bewerben?

Ab sofort! Die Bewerbungsfrist für den nächsten Accelerator endet am 19. Januar 2020.

4. Was wollen wir von euch im Bewerbungsbogen wissen?

Wir wollen euch kennenlernen! Darum fragen wir nach eurem Background, eurer Ausbildung und eurer bisherigen Erfahrung. Und wir interessieren uns brennend für eure Motivation, euch beim Accelerator zu bewerben. Was wir sonst noch gerne hätten: Eine kurze Präsentation, in dem ihr eure Idee beschreibt. Vor allem: welches Kundenproblem ihr löst und wie ihr damit Geld verdienen könnt.

5. Können wir uns auch bewerben, wenn unser Startup schon länger besteht?

Klar, warum nicht? Wenn ihr noch Hilfe benötigt oder ihr denkt, wir können helfen, dann freuen wir uns über eure Bewerbung.

 

6. Wie gestaltet sich der Bewerbungsprozess (Fristen, Auswahlverfahren…)?

Bewerbungsfristen für die zwei Programme pro Jahr sind der 19. Januar und der 26. Juli. Wir schauen uns die Bewerbungen an und wählen gemeinsam im Accelerator-Team aus. Startups, die wir gerne näher kennenlernen wollen, werden dann von uns zum Pitch Day nach Braunschweig eingeladen. Nach dem Tag gibt es dann eine Zu- oder Absage.

 

7. Wann können wir uns für das Accelerator Programm bewerben?

Unser Accelerator findet zwei Mal pro Jahr statt. Start ist jeweils Mitte Februar und Anfang September jedes Jahres. Die Bewerbungsfrist für das Februar-Programm endet immer am 19. Januar, die Bewerbungsfrist für September am 26. Juli.

 

8. Kann ich mich als Einzelperson bewerben?

Natürlich. Wir würden dir allerdings empfehlen, Teammitglieder und/oder Co-Gründer zu finden, denn alleine gründen oder arbeiten macht nur halb so viel Spaß und ist in den meisten Fällen auch nicht so effektiv bzw. gar nicht erst möglich.

 

9. Wir bekommen bereits Förderung oder haben Investoren in unserem Startup. Können wir uns trotzdem bewerben?

Wenn ihr diese Voraussetzungen mitbringt, ist der schwierige erste Step bereits getan, sodass wir uns voll und ganz auf die Acceleration konzentrieren können. Je weiter ihr schon seid, desto größere Schritte können wir in dem Programm machen. Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

 

10. Du kannst es gar nicht abwarten, loszulegen?

Auf geht’s! Wir beraten dich gerne dazu, was du in die Wege leiten kannst, bevor das Programm beginnt. Wir freuen uns über alle Gründerinnen und Gründer mit Tatendrang.

 

11. Was kostet das Ganze?

Die Teilnahme am Accelerator ist kostenlos. Eure Idee muss lediglich das Pitch Panel überzeugen, damit ihr zugelassen werdet.

 

12. Wie funktioniert das mit dem Gründungsstipendium?

Das Accelerator Programm ist ein Vollzeit-Angebot. Selbst für einen Nebenjob wirst du während des intensiven Programms kaum Zeit finden. Um diejenigen zu unterstützen, die sich den Accelrator sonst nicht leisten können, ist borek.digital als begleitende Einrichtung für das Gründungsstipendium der NBank akkreditiert. Alle weiteren Informationen zum Stipendium findest du hier.

 

13. Wie muss ein Pitch Deck aufgebaut sein?

Das Pitch Deck dient dazu einen Überblick über euch und euer Startup zu erhalten. Folgende Punkte müssen dabei abgedeckt sein:

  • Problem

  • Lösung

  • USP / Magic

  • Markt

  • Geschäftsmodell

  • Team

  • Finanzen

  • Status Quo

  • Wofür benötigt ihr Geld / Unterstützung?

 

14. Müssen wir mit unserem Team nach Braunschweig ziehen?

Wir setzen eine möglichst hohe Anwesenheit während der Zeit des Programms voraus. Dank Airbnb und Co lässt sich dies aber auch ohne Umzug gut lösen.

 

15. Kostet es Geld am Accelerator teilzunehmen?

Nein, das Programm ist für jedes Startup völlig kostenfrei. Ihr erhaltet bei Annahme umfangreiches individuelles Mentoring und viele weitere Vorzüge. Zum Beispiel erhaltet ihr ein Marketing-Budget in Höhe von bis zu 3.000 €, um euer Startup bekannt zu machen.

 

16. Muss ich Anteile für die Leistungen des Accelerator abgeben?

Nein. Dein Team entscheidet alleine, wann es wen an eurem Unternehmen beteiligt. Und ob überhaupt. Wir stehen euch gerne beratend zur Seite.

 

17. Ihr habt Probleme bei der Finanzierung?

Wenn wir überzeugt davon sind, dass ihr mit eurer Idee erfolgreich sein könnt, suchen wir gemeinsam mit euch einen Weg. Ob über Unterstützung oder frühzeitige Kontakte mit Investorinnen und Investoren. Wir freuen uns, von euch zu hören!

 

18. Wie sind unsere Schwerpunkte definiert?

Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich eCommerce/Retail, B2C, Logistik. Wir schauen aber auch gern über den Tellerrand. Solltet ihr ein Startup aus dem Bereich Softwaretechnologie haben, sendet uns gerne eure Bewerbung zu.

19. Was sehen wir am liebsten bei einem Startup (Team, Idee, Markt, ...)?

Teams, die engagiert sind und vor allem 100% Einsatz zeigen, mögen wir besonders gern. Denn warum sollten wir an eure Idee glauben, wenn ihr es selber nicht tut. Wir lassen uns gern von der Euphorie mitreißen und sind genauso bereit alles für den Erfolg zu geben, solange wir das Gefühl haben, dass es auf Gegenseitigkeit beruht. Wenn ihr hier einen Haken dahinter machen könnt, dann sind u.a. folgende Punkte auf unserer Check-Liste:

  • Wie ist euer Team aufgestellt?

  • Konntet ihr bereits Freunde und Familie, Business Angel oder Advisor von eurer Idee überzeugen?

  • Welche Vision verfolgt ihr?

  • Hat eure Idee das Potential einen Millionenmarkt zu erobern?

  • Gibt es Konkurrenz? Wenn ja, haben sie sich bereits etabliert? Wie finanzieren sie sich und was ist euer USP, weshalb wir in euch investieren sollten?

  • Wie sieht euer Geschäftsmodell aus?

20. Was passiert nach dem Accelerator?

Nach dem Programm-Durchlauf habt ihr den Start gemeistert. Jetzt geht die Arbeit allerdings erst richtig los. Euch nicht vom Weg abbringen zu lassen, stets motiviert zu sein und jegliche Hürden zu nehmen ohne den Mut zu verlieren – auch hierbei lassen wir euch nicht alleine.

Ihr habt weitere Fragen? Meldet euch bei uns unter startup(at)borek.de!

borek.digital
Theodor-Heuss-Straße 7
38122 Braunschweig
Germany

 

Impressum

Datenschutz

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

©2019 BY borek.digital